Kinder lieben den Schnee, Erwachsene den Winterurlaub.

 

Liebe Gäste,

endlich ist es soweit: es schneit dicke Flocken auf unser Örtchen Weißenbach und mit dem Schnee kommt auch der Winterspaß für die ganze Familie! Rund um das Berghotel Alpenfrieden gibt es nämlich nicht nur hohe Berge und weiße Gipfel, sondern auch tolle Rodelbahnen, Skilifte und Winterwanderwege. Und damit die ganze Familie etwas davon hat, haben wir ein tolles Familienangebot für euch: Kinder unter 12 Jahren übernachten mit ihren Eltern bei einem Aufenthalt von sieben Nächten gratis. Und das im Familienzimmer des Alpenfriedens. Das hat ein großes Elternzimmer und ein extra Zimmer mit einem Etagenbett und bieten viel Platz für wertvolle Zeit zusammen. Viel spannender noch: Vom Balkon kann man auf die verschneite Landschaft rund um Weißenbach schauen. Aber natürlich haben auch die Eltern genug Zeit für sich: genießt unsere Saunalandschaft und den ein oder anderen würzigen Aufguss nach einem Tag im Schnee sowie das tägliche Alpenfrieden-Menü am Abend. An jedem Tag Ihres Winterurlaubs helfen wir euch gerne mit Karten für den Kinderskilift in Weißenbach, Rodeltipps auf die umliegenden, bewirtschafteten Hütten oder Skitagen in den umliegenden Skigebieten des Dolomiti Superski.

Happy Family, Happy Holiday – ganz einfach.

Euer

Andreas Huf

PS: Das traditionelle Schneefest am Speikboden findet dieses Jahr am 18. und 19. März 2017 statt. Diesmal neu: Für nur 49,00 Euro gibt es zwei Tageskarten inkl. einem Mittagessen auf einer der Hütten im Skigebiet Speikboden.

Anfragen

Der Family Skilift Alpinwellt Weißenbach

Fuchs Manni verzichtet auf seine Winterruhe. Immerhin ist seit Dezember sein eigener Skilift in Weißenbach eröffnet, ein Schlepplift mit jeweils einer Piste auf jeder Seite des Liftes. Die zwei Pisten "Kiddi" und "Maxi" eignen sich besonders für Skianfänger und künftige Profis - kleine wie große Skifahrer dürfen sich da angesprochen fühlen! Die "Kiddi" bietet das ideale Gelände für die ersten Schwünge im Schnee, auf der Maxi fühlt man sich schon wie ein angehender Rennfahrer. Manni und seine Kumpels aus der Ski- und Snowboardschule Speikboden sind natürlich auch direkt Vorort und zeigen wie das Wedeln auf zwei Brettern geht – Eltern machen entweder beim Skikurs mit oder können sich derweilen in der, nebenan liegenden Sportsbar aufwärmen.

Rodelspaß für die ganze Familie

Weißenbach ist ein Rodelparadies.  Direkt vor den Türen des Alpenfriedens kann man auf die Busegge-Alm spazieren, die auch im Winter geöffnet hat. Sollte es schon später sein, wartet eine beleuchtete Rodelbahn zurück in das Dorf auf die ganze Familie. Aber auch die Tristenbach-Rodelbahn verspricht ein Rodelabenteuer: die schneesichere, beleuchtete Naturrodelbahn führt auf eine Hochebene mit drei sonnenverwöhnten Almen zum Einkehren und Genießen – danach geht es auf 3,5 Kilometer rasant talwärts. Für eine kleine, feine Familientour bietet sich die Riesa-Alm an - vom Dorfplatz in Weißenbach erreicht man die wunderschön gelegene Alm in 45 Minuten. Noch mehr Tipps zu Familienmomenten im Schnee gibt es auf unserer Website.

Spezialangebot
Skifahren in Südtirol: Winterurlaub im Hotel Alpenfrieden. © TVB Kronplatz,Harald Wisthaler

Von der Piste zum Ápres-Ski

Schnappt euch euren Lieblingsmenschen und entflieht gemeinsam der Alltagshektik: Verbringt den Tag auf der Piste und kehrt am Abend zum kostenlosen Glühwein und Ápres-Ski heim in den Alpenfrieden. Jeden Donnerstag ist bei uns Tiroler Abend mit Schmaus und Schmankerl.

Weiterlesen
Spezialangebot
Mineralien gibt es im Mineralienmuseum im Ahrntal zu bestaunen. ©pexels.com

Freier Museums-Eintritt für die ganze Familie

Bei einer Buchung ab drei Nächten, wahlweise mit Frühstück oder Halbpension, schenken wir der ganzen Familie einen Eintritt in das spannende Mineralienmuseum.

Weiterlesen
Home: www.alpenfrieden.com
Email: info@alpenfrieden.com
Phone: +39 0474 680 070
PRIVACY:
Ihre Daten werden im Sinne des Gesetzesvertretenden Dekretes vom 30.06.03 Nr. 196 Datenschutzkodex) verarbeitet.
Die vollständige Aufklärung, sowie die Rechte des Betroffenen sind auf unserer Website: www.alpenfrieden.com abzurufen.

Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.